Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
Trenitalia
Frecciarossa
Italo
Unterkunft

Du benötigst eine Unterkunft?

Mon, Jun 14
Gesamtpreis für 1 nights, 1 adults
Top bewertete Hotels
Ferienhäuser & Apartments

Finde die beste Unterkunft für dich bei unserem Partner Booking.com

Alle ansehen

Zug nach Paris

Wer komfortabel, günstig und schnell reisen möchte, entscheidet sich gern für eine Bahn nach Paris. Ab den meisten deutschen Grossstädten bestehen Verbindungen in die Stadt der Liebe. Hierbei werden die Bahnhöfe Gare de l'Est und Gare du Nord angesteuert. Mehrere Bahnunternehmen sorgen für ein grosses Angebot an preiswerten Tickets, wie z.B. die Deutsche Bahn, TGV und Thalys. Zudem ist eine Kombination aus Bus- und Bahnreise möglich, was einen optimalen Anschluss garantiert.

Bahnhöfe in Paris

Eine Bahn nach Paris steuert in den meisten Fällen den Gare de l'Est (Ostbahnhof) an. Er befindet sich im Nordosten des Pariser Stadtzentrums und ist bestens an die U-Bahnhaltestelle Château-Landon sowie zahlreiche Busse angebunden. Der Gare du Nord liegt nur 850m nordwestlich des Gare de l'Est und besitzt eine gleichnamige U-Bahnhaltestelle. Auch besteht die Möglichkeit, in mehrere Buslinien umzusteigen. Beide Bahnhöfe sind ca. 12km vom Flughafen Le Bourget und 25km vom Flughafen Charles de Gaulle entfernt.

Welche Zugunternehmen fahren nach Paris?

Die Deutsche Bahn bietet Verbindungen nach Paris an, wobei meist ein oder mehrere Umstiege nötig sind. Teilweise wird mit den Busunternehmen Regiojet und Marinobus zusammengearbeitet. Weiterhin besticht das französische Unternehmen TGV mit schnellen Bahnreisen nach Paris, z.B. ab Stuttgart oder Frankfurt am Main. Eine andere Bezeichnung für den TGV ist „InOui“. Ab Köln kann man ebenso beim Unternehmen Thalys Direktfahrten nach Paris buchen, die den Gare du Nord in ca. 3:30 Std. erreichen. Alle anderen Anbieter steuern stets den Gare de l'Est an.

Warum sollte man mit dem Zug nach Paris fahren?

Eine Fahrt mit der Bahn nach Paris ist ideal für alle, die bei der Anreise Annehmlichkeiten und günstige Preise zu schätzen wissen. Die vielseitigen Verbindungen können auch spontan gebucht werden und sorgen dank unterschiedlicher Abfahrtszeiten für grosse Flexibilität. Während der Fahrt gönnen sich Urlauber gern einen Besuch im Bordrestaurant oder gehen an einem der komfortablen Tischplätze ihrer Arbeit nach, was dank des bordeigenen WLANs problemlos möglich ist. Überdies erspart man sich zeitraubende Gepäckkontrollen, die bei einem Flug unumgänglich wären.

Vor der Reise mit dem Zug nach Paris: Gut zu wissen

Paris ist bekannt für sein Kabarett. Im Künstlerviertel Montmartre lockt das Cabaret Au Lapin Agile zum Besuch. Es ist in einem kleinen rosa Haus untergebracht und besticht mit Gemütlichkeit und authentischen Shows aus der Zeit, als noch Picasso hierherkam. Da es nur wenig Plätze gibt, lohnt sich eine Reservierung. Wer gern mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt erkunden möchte, sollte sich zudem einen Paris Visite Pass zulegen. Er gilt für ein, zwei, drei oder fünf Tage und erfreut Kulturfans mit zahlreichen Sonderrabatten.

Anbindung an die Innenstadt

Wer von der Schweiz aus den Zug nach Paris nimmt, der kommt in der Regel aus östlicher Richtung am Gare de l'Est an. Direkt unterhalb des Bahnhofes befindet sich eine Station der Pariser Metro. Man muss nicht einmal das Gebäude verlassen. Mit der Metro sind alle Stadtviertel im weiteren Zentrum von Paris im 10-15 Minutentakt erreichbar. Wer sich in die Vororte von Paris begeben möchte, der muss an einem der RATP-Bahnhöfe von der Metro in die Vorortzüge umsteigen. Ähnlich verhält es sich für die anderen Pariser Bahnhöfe, die alle sehr gut ins Metro-System der Stadt eingebunden sind.

Über Paris

Paris ist mit Abstand die grösste und wirtschaftlich wie auch kulturell gesehen die wichtigste Stadt Frankreichs. Zu den Hauptattraktionen, die jedes Jahr Millionen Besucher aus aller Welt anziehen, gehört der bekannte Eiffelturm, der das Wahrzeichen der Stadt ist. Im grössten Museum von Paris, dem Louvre, ist die weltbekannte Mona Lisa ausgestellt, zusammen mit tausenden anderen Kunstwerken von Weltniveau. Unter den Kirchen in Paris sind vor allem die Kathedrale Notre Dame auf der Seine Insel und die Kathedrale Sacré Coeure oberhalb des Künstlerviertels Montmartre zu nennen.

Stationen

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Paris
Gare Saint-Lazare
Ausstattung
Paris Gare d'Austerlitz
Ausstattung
Paris Gare du Nord
Ausstattung
Imbiss
WC

FAQ

Wo ist der Bahnhof und wie komme ich am besten dorthin?
Diesen Bahnhof kannst du vom Stadtzentrum aus zu Fuß erreichen. Er ist außerdem über den öffentlichen Nahverkehr mit anderen Stadtteilen verbunden.<br>U-Bahnlinien 4, 5<br>S-Bahn RER B, D
Wie lange brauche ich vom Bahnhof ins Stadtzentrum?
Diesen Bahnhof kannst vom Stadtzentrum aus in 5 - 10 Minuten zu Fuß erreichen.
Paris Gare Montparnasse
Ausstattung
Paris Gare de Lyon
Ausstattung
Imbiss
WC

FAQ

Wo ist der Bahnhof und wie komme ich am besten dorthin?
Dieser Bahnhof befindet sich nicht in der Nähe des Stadtzentrums, aber du kannst ihn mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.<br>U-Bahnlinien 1, 14<br>Buslinien 29, 57, 61, 91, 20, 24, 63, 65, 87<br>S-Bahn RER A, D
Paris Gare de l'Est
Ausstattung

Du suchst nach weiteren Informationen zu Bahn nach Paris?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest