Bahnhof Lille Flandres: Fahrplan, Anfahrt & Tickets

Sa., 15. Juni
+ Rückreise
QR-Code
Code scannen, um unsere kostenlose App zu installieren
Nutze unsere App, um Live-Updates zu deiner Reise zu erhalten und mobile Tickets für Züge, Busse, Flüge und Fähren zu buchen.
App Store
rate4.9
42K Bewertungen
Google Play
rate4.6
136K Rezensionen

Bahnhof Lille Flandres Informationen & Details

Telefonnummer
Telefonnummer

+33 184943635

Öffnungszeiten Ticketschalter
Öffnungszeiten Ticketschalter
Mo - Fr: 07: 00 - 20: 00 | Sa: 08: 00 - 19: 30 | So: 09: 00 - 19: 30
Wie komme ich zum Bahnhof?
Wie komme ich zum Bahnhof?
Metrolinien: 1, 2
Buslinien: CIT1, CIT2, 86, 88, 12, L91, L91 Express, 51, 10, 50, 14, 56
Straßenbahnlinien: R, T
Bahnlinien: TGV, TGV INOUI, OUIGO, TER Hauts-de-France, INTERCITED
Nächstgelegener Flughafen
Nächstgelegener Flughafen
Lille Airport
10 km
Wie komme ich zum nächstgelegenen Flughafen?
Wie komme ich zum nächstgelegenen Flughafen?
Die Metrolinie M1 fährt bis 4 Cantons Stade, dort wechselt man in den Bus 68 zum Flughafen. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten.
Ausstattung & Service im Bahnhof:
WLAN
WLAN
Kostenloses, unbegrenztes WLAN ist verfügbar, nachdem du ein Konto erstellt und dich mit " CONNECTION" verbunden hast.
Geldautomat
Geldautomat
Geldautomat befindet sich am Gleis 9.
Taxi
Taxi
Essen & Trinken
Essen & Trinken
Chopsticks & Co | McDonald's | Subway | Black Coffee | Eric Kayser | So! Coffee | Aux Merveilleux de Fred
Autovermietung
Autovermietung
Hertz | Thrifty
Barrierefreiheit
Barrierefreiheit
Barrierefreiheit mit Aufzug, Rampe oder stufenlosem Zugang, barrierefreie Toiletten vorhanden. Zudem gibt es Serviceleistungen für Reisende mit Behinderung.
Beliebte Reiseziele

Ab Lille Flandres

Reiseziel auswählen
pin

Zeige die schnellsten und günstigsten Ergebnisse für 16. Juni

günstigste
SNCF | TER
09:142Std.24
Lille Flandres
11:38Paris Gare du Nord
20 1Hinreise
0 Umstiege
zweitgünstigste
SNCF | TGV INOUI
21:121Std.05
Lille Flandres
22:17Paris Gare du Nord
40 1Hinreise
0 Umstiege
SNCF | TER
19:142Std.28
Lille Flandres
21:42Paris Gare du Nord
41 1Hinreise
0 Umstiege

Reisen vom Zentrum Lilles zum Bahnhof Gare de Lille Flandres

Mit einem Zug nach Lille kommst du in eine idyllische Kleinstadt an der Grenze zu Belgien, die über viele Jahrhunderte eng mit den Kohleminen verbunden war. Die industrielle Geschichte prägt die Gemeinde bis heute ebenso wie die flamboyante Architektur des 17. Jahrhunderts. Im Zentrum schaust du dir so den Grand-Place mit viele exquisiten Restaurants an. Aus dem Industriezeitalter stammt auch die Bahnlinie, welche dich von Paris und Lyon mit günstigen Zügen nach Lille bringt. Die Bahnstation Gare de Lille Flandres ist dabei ein wichtiges Drehkreuz, das seit einiger Zeit auch vom Eurostar zwischen Paris und London bedient wird. Der Bahnhof wurde bereits um 1842 errichtet und bildet somit einen historischen Glanzpunkt in der Stadt. Vorteilhaft ist die Nähe des Gebäudes zum Zentrum. Du musst nur etwa 0,5 km gehen, um den berühmten Grand-Place in Lille zu erreichen.

Wie weit ist es vom Zentrum zum Bahnhof Gare de Lille Flandres?

Der Bahnhof Gare de Lille Flandres befindet sich sehr zentral in Herzen der Stadt und du musst nur circa 0,5 km zurücklegen, um zum berühmten Grand-Place zu kommen. Bis zu dieser Attraktion brauchst du so maximal 5 bis 10 Min. zu Fuß. In der Stadt gibt es außerdem einen Metro-Service, welcher dich schnell zu den wichtigen Punkten in Lille bringt. Besonders vorteilhaft sind hierbei die beiden Linien 1 und 2, die auch weit in die Vororte reichen. Die beiden Trams T und R steuern dagegen die Orte im Norden an der Grenze zu Belgien an. Viele Besucher fahren mit der U-Bahn zunächst zum Grand Palais. Etwas weiter entfernt ist das Museum für Moderne Kunst mit einer breiten Auswahl an Gemälden. Wer mit dem Flieger ankommt, landet auf dem Flughafen Lille Lesquin circa 12 km südlich der Stadt. Von hier aus kannst du einen Shuttle Bus oder einen schnellen Zug nach Lille nehmen. Der Transfer nimmt etwa 45 Min. in Anspruch.

Wie komme ich am besten vom Stadtzentrum zum Bahnhof Gare de Lille Flandres?

Es gibt einige Optionen, mit denen du vom Gare de Lille Flandres ins Zentrum kommst. Der Grand-Place liegt nur wenige Minuten zu Fuß von der Station entfernt. Du kannst somit einfach laufen und erreichst jeden Punkt im Zentrum relativ schnell. Daneben gibt es aber auch die Metro, welche dir das Leben leichter macht. Du nimmst nur eine Station vom Bahnhof Gare de Lille Flandres und steigst in Rihour aus. Von dort bist du nach wenigen Schritten am Grand-Place. Wer zum Grand-Palais möchte, kann ebenfalls die Metro nehmen. Für einen Wechsel zwischen dem Gare de Lille zum Gare Lille Europa sind es nur etwa 0,7 km. Diese Distanz lässt sich schnell zu Fuß zurücklegen. Für die Fahrt zum Museum für Moderne Kunst LAM nutzt du eine Kombination aus U-Bahn und Bus. Für den Airport empfehlen wir den Navette-Shuttle, der direkt zwischen den beiden Punkten pendelt.

Wo befindet sich der Flughafen Lille und wie komme ich dort hin?

Der Flughafen Lille Lesquin befindet sich knapp 12 km südlich von Lille und ist mit verschiedenen Shuttles an die Innenstadt angebunden. So kannst du den Navette-Transfer nutzen, welcher dich mit dem Bus innerhalb von etwa 30 Min. bequem zu deinem Ziel bringt. Mit einer Kombination aus Bus, Metro oder Schnellzug nach Lille solltest du hingegen bis zu 45 Min. und mehr einplanen.

Ist der Bahnhof Gare de Lille Flandres barrierefrei für Menschen mit eingeschränkter Mobilität gestaltet?

Am Gare de Lille Flandres hat man sich darum bemüht, die Mobilität vor Ort einfacher zu machen. Das betrifft zum Beispiel die ebenerdigen Zugänge, bei denen du keine Stufen steigen musst. Des Weiteren gibt es viele Fahrstühle mit ausreichend Platz für Rollstühle. Menschen mit einer körperlichen Einschränkung nutzen zudem die barrierefreien Toiletten und steigen einfach mit einer Rampe in die TGV-Züge ein. Die Fahrer von Bussen und Zügen nach Lille warten auf Personen mit Handicaps und bieten pragmatische Hilfe. Für blinde Menschen gibt es Leitlinien am Boden, mit denen man schnell die barrierefreien Zugänge und die Bahnsteige findet. Auf Wunsch wendet man sich an den Infopunkt innerhalb des Bahnhofs. Dort organisiert man für dich unter anderem auch Rollstühle und Fachpersonal. Dieses kannst du ebenso über die Bahngesellschaft deiner Wahl anfordern. Rufe einfach bis zu 48 Std. vor dem Reiseantritt bei dem Anbieter an und setze diesen über deine Bedürfnisse in Kenntnis. Beim belgischen Unternehmen SNCB ist sogar stets ein Beauftragter für Fragen zu Reisen mit Handicaps mit an Bord.

Hauptplatz von Lille.

Hauptplatz von Lille. Quelle: Shutterstock

Nachtzüge vom/zum Gare de Lille Flandres

Relativ bequem bist du in Frankreich mit den Nachtzügen unterwegs. Hier lehnst du dich zurück, schläfst ein bisschen und kommst hellwach an deinem Ziel an. Einige empfehlenswerte Strecken mit dem nächtlichen Schnellzug von Lille aus sind die Touren mit SNCF bis nach Lyon und Paris. Diese Fahrten starten relativ spät und bringen dich bequem zu deinem Ziel. Am besten sicherst du dir vorab über Omio einen bequemen Sitzplatz in der ersten Klasse.

Reisen mit dem Zug: Nachhaltig unterwegs

Das Ziel vieler französischer Eisenbahngesellschaften, wie der SNCF, ist es, auf Dauer klimaneutral zu werden. Zu diesem Zweck werden weniger fossile Brennstoffe eingesetzt und man bemüht sich um den Einsatz erneuerbarer Energien. Selbst bei Bahnhöfen wie dem Gare de Lille Flandres spart man mittlerweile deutlich ein. Der CO2-Abdruck bei Reisen mit einem der günstigen Züge nach Lille ist darüber hinaus weitaus niedriger als bei Flugzeugen, Bussen und selbst dem Auto. Auf diese Weise verreist du also extrem nachhaltig und umweltfreundlich.

Lokale Tipps: Sehenswertes in der Nähe von Gare de Lille Flandres

Der Gare de Lille Flandres befindet sich direkt an der Rue Faidherbe, welche dich auf direktem Wege ins Zentrum bringt. In der Nähe kannst du einige der namhaften Restaurants mit französischer und belgischer Küche besuchen. Beliebt sind zum Beispiel 3 Brasseurs Lille und Le Meunier. Im Zentrum dann erreichst du nach wenigen Minuten den Grand-Place, an dem sich das imposante Theater du Nord befindet. Vor dem Gebäude kannst du öffentlich Schach spielen, Bücher kaufen und die Börse aus dem 17. Jahrhundert bewundern. Ein weiteres Highlight ist das Museum des Hospice Comtesse auf der Rue de la Monnaie. Im Inneren erwarten dich einige Artefakte, die bis auf das 17. Jahrhundert zurückgehen. Um mit den schnellen Zügen in Lille voranzukommen, holst du dir einfach ein flexibles Metroticket für den ganzen Tag. Damit kommst du meist günstiger als mit einzelnen Fahrten.

  • Im September findet das Event La Braderie mit einem der größten Flohmärkte Europas statt
  • Besuch in der Kathedrale von Notre-Dame-de-la-Treille
  • Die Zitadelle von Lille
  • Kleiner Abstecher über die belgische Grenze nach Kortrijk
  • Industrie- und Ethnologie-Museum von Lille

Was kann ich in Lille unternehmen?

Lille gilt auf dem Weg von Paris nach Brüssel als echter Geheimtipp mit vielen kulturellen Highlights. Freue dich bei deinem Besuch auf imposante Bauwerke, eine sehr trendige Kunstszene wie sie im LAM zu sehen ist, sowie auf mitreißende Musik in den Bars am Abend. Viele Urlauber zieht es vor allen Dingen zum Grand-Place, in die Kirche Saint-Maurice und hinauf zum Belfried an der Börse. Von dem Turm aus genießt du einen herrlichen Blick über die gesamte Stadt. Aufregend ist zudem die Nähe zu den kleinen Ortschaften im Nachbarland Belgien. Mehr über Lille erfährst du in unserem Reiseführer Window Seat.

Beliebte Reiseziele, die du per Zug, Bus oder Flug erreichst

HomeBahnhof Lille Flandres: Fahrplan, Anfahrt & Tickets

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache