Diese Unternehmen vertrauen uns. Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Deutsche Bahn
RegioJet
National Express
Alsa

Fernbus nach Innsbruck

Ein Bus nach Innsbruck verlockt mit günstigen Preisen, Komfort und kurzen Fahrtzeiten. Ab den grösseren Schweizer Städten bestehen bequeme Verbindungen, die oft als Direktfahrt oder mit nur einem Umstieg angeboten werden. Als Endhaltestelle wird dabei stets die Südbahnstrasse unweit des Innsbrucker Hauptbahnhofs angesteuert. Sämtliche Strecken werden vom Unternehmen Flixbus befahren, das z.T. mit einer grossen Auswahl an Abfahrtszeiten besticht. Damit sind die Reiseplanung und ein entspannter Innsbruck-Urlaub so einfach wie noch nie.

Busbahnhöfe in Innsbruck

In Innsbruck gibt es mehrere Busbahnhöfe, so z.B. in der Südbahnstrasse oder in der Kaiserjägerstrasse. Alle Busse, die nach Innsbruck aus der Schweiz kommen, halten jedoch an der Südbahnstrasse. Der Busbahnhof befindet sich nur 600m vom Hauptbahnhof Innsbruck entfernt und bietet Anschluss an den Regional- und Fernverkehr. Auch die Landesstrasse B174 und der Westbahnhof liegen in unmittelbarer Nähe bzw. 1km Entfernung. Darüber hinaus erreicht man die Innenstadt zu Fuss in 0:15 Std. und kann dort Museen besichtigen oder in einem der einladenden Cafés entspannen.

Welches Busunternehmen fährt nach Innsbruck?

Das Unternehmen Flixbus bietet Busse nach Innsbruck aus vielen Schweizer Städten an. Hierbei sind Abfahrten zu unterschiedlichen Tages- und Abendzeiten möglich. Oft ist ein Umstieg in Zürich, München oder Mailand notwendig. Urlauber aus Basel profitieren jedoch von einer zügigen Direktfahrt nach Innsbruck. Die Fahrtdauer hängt von der Verbindung ab und beträgt z.B. von Zürich aus 7:00 bis 9:00 Std., ab Genf 11:00 bis 14:00 Std. und ab Basel schnelle 5:30 Std.

Warum sollte man mit dem Bus nach Innsbruck fahren?

Wer sich für einen Fernbus nach Innsbruck entscheidet, profitiert von günstigen Tarifen. Vor allem Frühbucher ergattern preiswerte Tickets, doch auch spontane Reservierungen sind problemlos möglich. Ausserdem ist eine Busfahrt sehr komfortabel. Check-ins, Gepäckkontrollen und lange Anfahrten sind anders als beim Flug nicht notwendig. Im Vergleich zur Autofahrt kommt man ebenfalls wesentlich günstiger weg. Überdies braucht man sich um nichts zu kümmern, kann entspannen, ein Buch lesen oder mit dem bordeigenen WLAN im Internet surfen.

Vor der Reise mit dem Bus nach Innsbruck: Gut zu wissen?

Innsbruck ist als Hauptstadt Tirols von zahlreichen Bergen umgeben. Ein Ausflug zur 2334m hohen Hafelekarspitze lohnt sich schon allein wegen des traumhaften Panoramas und ist ganz bequem mit der Hungerburgbahn zu schaffen. Unterwegs kommt man zudem am Alpenzoo vorbei, der mit 750m einer der höchstgelegenen Zoos Europas ist und mit 150 Tierarten hauptsächlich aus dem Alpenraum aufwartet. Mit der Innsbruck Card sind Urlauber flexibel mit Bus und Bahn unterwegs und geniessen Gratis-Eintritt oder Ermässigungen für spannende Attraktionen.

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Innsbruck?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest