Bus nach Rom: Fahrplan, Ticketpreise, Abfahrtszeiten

Mi., 19. Juni
+ Rückreise
QR-Code
Code scannen, um unsere kostenlose App zu installieren
Nutze unsere App, um Live-Updates zu deiner Reise zu erhalten und mobile Tickets für Züge, Busse, Flüge und Fähren zu buchen.
App Store
rate4.9
42K Bewertungen
Google Play
rate4.6
136K Rezensionen

Alle deine Reiseoptionen an einem Ort. Mehr als 1.000 vertrauenswürdige Reisepartner für Zug, Bus, Flug, Fähre und Flughafentransfer, damit du dich ganz auf deine Reise konzentrieren kannst.

Deutsche Bahn
RegioJet
National Express
Alsa
Beliebte Abreiseorte

Bustickets nach Rom

Abreiseort wählen
pin

Zeige die schnellsten und günstigsten Ergebnisse für 19. Juni

Die Suchergebnisse beinhalten alternative Zielorte für Rom
günstigste
Itabus
10:203Std.50
Scandicci, Villa Costanza (Firenze)
14:10Roma, Autostazione Tiburtina
6 1Hinreise
0 Umstiege
günstigste
Itabus
11:253Std.15
Scandicci, Villa Costanza (Firenze)
14:40Roma, Autostazione Tiburtina
6 1Hinreise
0 Umstiege
zweitgünstigste
Itabus
18:553Std.15
Scandicci, Villa Costanza (Firenze)
22:10Roma, Autostazione Tiburtina
7 1Hinreise
0 Umstiege

Bus nach Rom

Die Hauptstadt Italiens ist mit über drei Millionen Einwohnern die grösste Stadt des Landes. Aufgrund ihrer bedeutsamen Geschichte wird Rom auch als die Ewige Stadt bezeichnet. Von wichtigen europäischen Städten wie beispielsweise aus dem etwa 700 km entfernten München oder aus der französischen Hauptstadt Paris bestehen Busverbindungen nach Rom, die teilweise sogar ohne Umstiege von den Fernbusgesellschaften durchgeführt werden.

Welcher ist der Hauptbusbahnhof in Rom?

In der italienischen Hauptstadt gibt es zwei Busbahnhöfe, die hauptsächlich von nach Rom verkehrenden Fernbussen angesteuert werden. FlixBus befördert mit dem Bus nach Rom reisende Fahrgäste vornehmlich zum Busbahnhof Autostazione Tiburtina, der sich nur wenige Meter neben dem Bahnhof Roma Tiburtina im Nordosten der Stadt befindet. Von hier gelangen Reisende mit Bussen in die Stadtbezirke. Häufig fahren Fernbusse auch den im Südosten von Rom gelegenen Busbahnhof Anagnina an, der durch eine U-Bahnlinie mit dem Innenstadtbereich verbunden ist.

Welche Unternehmen bieten Busse nach Rom an?

FlixBus bietet regelmässig und mehrmals täglich die Möglichkeit, von anderen europäischen Städten aus mit einem Fernbus nach Rom zu fahren. Sowohl aus zentraleuropäischen Ländern wie Deutschland oder Frankreich wie auch aus zahlreichen Ländern Südosteuropas führt das in München ansässige Verkehrsunternehmen mit seinen typisch grünen Fahrzeugen Fernbusfahrten nach Rom durch. Marinobus ist ein weiteres Unternehmen, das regelmässig Busfahrten nach Rom anbietet.

Warum mit dem Bus nach Rom fahren?

Busfahrten sind unkomplizierte Beförderungsmöglichkeiten, um nach Rom zu gelangen. Reisende zeigen nur das Ticket beim Fahrer vor, und nach dem Verstauen des Gepäcks im Fahrzeug beginnt bereits nach wenigen Augenblicken die komfortable Fahrt an Bord eines modernen Fernbusses. Beispielsweise von Paris aus kann man regelmässig auch ohne Umstieg in einer Gesamtreisezeit von weniger als 20:00 Std. mit einem Fernbus nach Rom fahren. Selbst Umstiegsfahrten mit einem Zwischenhalt in Grenoble, Turin oder Mailand nehmen in der Regel weniger als 23:00 Std. in Anspruch.

Bevor du mit dem Bus nach Rom fährst – gut zu wissen!

Wer an einen Urlaub in Rom denkt, dem kommen zunächst wahrscheinlich historische Sehenswürdigkeiten wie der Petersdom und das Kolosseum in den Sinn. Natürlich ist auch die Stadt selbst einen Besuch wert. Für einen Städteurlaub in Rom bietet es sich an, den Rom City Pass zu erwerben. In der attraktiven Touristenkarte sind Eintritte für Sehenswürdigkeiten, Hop-on-hop-off-Stadtrundfahrten und die kostenlose Nutzung von Nahverkehrsmitteln enthalten. Eine Busfahrt nach Rom ist jedoch auch hervorragend für Urlauber geeignet, die eine Kreuzfahrt ab dem nahe gelegenen Hafen von Civitavecchia beginnen möchten.

Busanbieter: Itabus, FlixBus und El Pilar nach Rom

Günstig nach Rom mit Itabus, FlixBus und El Pilar? Finde aktuelle Ankunfts- und Abfahrtszeiten von Itabus, FlixBus und El Pilar, Bushaltestellen und buche Bustickets von Itabus, FlixBus und El Pilar ganz einfach.

Flixbus ist eines der größten europäischen Busunternehmen, gegründet in Deutschland, und bietet Busverbindungen in ganz Europa und den USA. Flixbus fährt auch über Nacht auf ausgewählten Strecken in ganz Europa. Zur Standardausstattung von Flixbus gehören kostenloses WLAN, Steckdosen zum Aufladen des Smartphones, Tablets oder Laptops während langer Fahrten im Fernbus, zusätzliche Beinfreiheit, Gepäckraum und Toiletten. An Bord kannst du Snacks und Getränke kaufen. Flixbus bietet für die Fernbusverbindung nach Rom, wie auch alle anderen Fernbusstrecken, ein Standard-Ticket an, mit dem du pro Person ein Handgepäck und ein aufgegebenes Gepäckstück mitnehmen kannst. Für zusätzliches Gepäck wie zum Beispiel auch Fahrräder und bestimmte Sitzplatzreservierungen fallen zusätzliche Gebühren an, z. B. Wenn du einen zusätzlichen Sitzplatz, einen Tischplatz oder einen Panoramasitzplatz buchen möchtest.

Du suchst nach weiteren Informationen zum Fernbus nach Rom?

Finde hier weitere Informationen, die du vielleicht brauchen könntest

Beliebteste Reiseziele mit Bus

HomeFernbusFernbusse in ItalienBus nach Rom: Fahrplan, Ticketpreise, Abfahrtszeiten

Die Omio App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone
Währung
Sprache