Reise nach Lyon: Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

Mi., 21. Aug.
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Lyon ist die drittgrößte Stadt Frankreichs und steht, wenn man die gesamte Metropolregion betrachtet, sogar auf Platz 2. Die Stadt liegt im Südosten des Landes, am Zusammenfluss von Rhone und Saône. Lyon gilt als eine der schönsten Städte Frankreichs. Die Metropole steckt voller Geschichte und kann eine lange Tradition vorweisen. Daneben ist Lyon aber auch ein Ort der Moderne mit einem bedeutenden Geschäftsviertel, einer über die Grenzen hinaus bekannten Gastronomie sowie einem der erfolgreichsten französischen Fußballvereine - Olympique Lyon.

Anreise nach Lyon

Flug nach Lyon

Der Flughafen Lyon, offiziell Aéroport de Lyon-Saint-Exupéry, ist mit 8,6 Millionen Passagieren im Jahr der viertgrößte Flughafen Frankreichs. Er liegt etwa 25 Kilometer östlich des Stadtzentrums. Von hier aus gibt es Verbindungen zu vielen verschiedenen französischen und europäischen Städten. Von außerhalb Europas kommen die Maschinen aus Nordafrika, der Karibik, dem Mittleren Osten, Kanada und dem Senegal - der Großteil aller großen europäischen Fluggesellschaften fliegt den Flughafen Lyon an.

Bahn nach Lyon

Der Gare de Lyon Part-Dieu ist mit rund 50 Millionen Passagieren im Jahr Lyons wichtigster Bahnhof und Frankreichs größter Bahnknotenpunkt außerhalb von Paris. Gemessen an den Verbindungen liegt er auch europaweit an der Spitze. Der heutige Bahnhof wurde 1983 eröffnet und ersetzte den in die Jahre gekommenen Vorgängerbau.

Der zweitgrößte Bahnhof der Stadt ist der Gare de Lyon Perrache. Der Bahnhof wurde 1857 eröffnet und verzeichnet heute ein Passagieraufkommen von etwa 10 Millionen Menschen pro Jahr - das sind 25.000 Reisende am Tag. Vor der TGV-Ära war der Gare de Lyon Perrache der wichtigste Bahnhof der Stadt. Die heutigen Hauptverbindungen kommen aus Paris, Nantes, Rennes und Lille, aber auch von jenseits der Alpen. Zudem ist der Bahnhof umfassend an den Nahverkehr der Stadt angebunden.

Bus nach Lyon

Der wichtigste Haltepunkt für Stadtbuslinien und Fernbusse ist der Busbahnhof am Gare de Lyon Perrache. Verschiedene Busse aus unterschiedlichen europäischen Ländern kommen hier an, darunter vor allem aus Italien und Spanien, aber auch aus Städten wie Genf, Karlsruhe und München. Häufig zu findende Anbieter sind Eurolines und OuiBUS.

Mobilität in Lyon

Das Netz des öffentlichen Nahverkehrs in Lyon ist sehr dicht gestrickt. Es ergänzen sich die vier Linien der Metro Lyon mit 6 Straßenbahnlinien und 130 Bus- bzw. Oberleitungsbuslinien. Die mit einem C gekennzeichnet Buslinien sind auf besonders starken Verkehr ausgerichtet. An den Hängen des Hügels Fourvière findet man zudem zwei Seilbahnen. Dadurch findet man in der Stadt im Schnitt alle 300 Meter eine Haltestelle für den ÖPNV. Nachts verkehren auf einigen wichtigen Strecken die sogenannten “Vollmond-Linien” (“pleine lune”).

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone

Wir nutzen Cookies, um einen besseren Service zu bieten, das Verhalten unserer Nutzer zu analysieren und relevante Omio-Ads auf anderen Webseiten zu schalten. Wenn du fortfährst, stimmst du der Nutzung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen zu. Du kannst dich jederzeit abmelden.