Reise nach Rom: Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

Mo., 27. Mai
Einfach und unkompliziert
Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern
Reise auf deine Weise
Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa
Jederzeit und überall
Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Diese Unternehmen vertrauen uns.
Ihre Tickets kannst du alle bei uns buchen.

Trenitalia
Easyjet
Deutsche Bahn
SNCF

Rom wird auch die ewige Stadt genannt und hat eine reiche Geschichte, die während des Römischen Kaiserreichs ihre Blütephase erreichte. Mittlerweile ist die Stadt eine der grössten Gemeinden von Europa, da neben dem eigentlichen Stadtkern auch viele Gebiete rundherum eingegliedert wurden. Rom ist sowohl Hauptstadt als auch Regierungs- und Parlamentssitz. Auch grosse TV- und Kinostudios haben hier ihren Sitz. Des Weiteren ist es das Zentrum der italienischen Wissenschaft und mit Abstand beliebtester Touristenmagnet. Dies liegt auch an der grossen Fülle an Musikveranstaltungen, Theatern und weiterer jährlich stattfindender Events.

Anreise nach Rom

Rom Fiumicino fertigt jedes Jahr über 36 Millionen Passagiere ab und ist damit der grösste und wichtigste Airport des Landes. Die italienischen Fluggesellschaften Alitalia und Vueling betreiben hier ihr Drehkreuz. Daneben gibt es knapp 150 weitere Fluglinien, die von Premium bis zu Billigflügen ein breites Spektrum für Reisende bieten und zu nationalen, europäischen und Zielen weltweit fliegen. Die beliebtesten Verbindungen innerhalb Italiens führen nach Catania, Mailand, Palermo, internationale Flüge fliegen am häufigsten nach Paris, Madrid, London, Amsterdam, Barcelona oder Frankfurt.

Ciampino ist der zweite Flughafen von Rom und befindet sich nur 12km vom Stadtzentrum entfernt. Von hier fliegen hauptsächlich die Billiganbieter Ryanair und Wizz Air. Da die Passagierzahlen 2014 auf über fünf Millionen Passagiere rasant angewachsen sind, wird über eine Erweiterung oder den Neubau des Flughafens nachgedacht.

Mit 29 Bahnsteigen und 150 Millionen Passagieren pro Jahr ist der Hauptbahnhof Roma Termini der grösste Italiens und der zweitgrösste von Europa. In der Innenstadt gelegen, werden von hier Fahrten in alle grossten Städte Italiens angeboten.

Der zweitwichtigste Bahnhof ist Roma Tiburtina und versorgt alle Verbindungen auf der Nord-Süd-Achse, die von Termini aus nicht bedient werden. Täglich starten hier über 500 Züge, sodass jährlich über 51 Millionen Passagiere bedient werden können. Um ein noch grösseres Passagieraufkommen bewältigen zu können, wurde die Station aufwendig umgebaut und erweitert.

Der Busbahnhof Tiburtina liegt in unmittelbarer Nähe des gleichnamigen Bahnhofes und dient über 50 Anbietern als Haltestelle. Busse fahren sowohl in den Süden und Norden Italiens, wie auch zu internationalen Zielen.

Mobilität in Rom

Rom verfügt über insgesamt drei Metrolinien mit 67 Stationen, 302 Buslinien und 6 Tramlinien mit über 7037 Haltestellen. Dies macht das öffentliche Personennahverkehrssystem sehr effektiv. Allerdings setzen viele Einwohner, gerade aus den Vororten, immer noch häufig auf ihr Auto, um in die Stadt zu gelangen.

Die Omio-App vereinfacht die Reiseplanung

Wir bringen dich überall hin. Live-Updates zu deiner Reise oder Mobile Tickets – unsere innovative App ist ideal für deine Reiseplanung.

ios-badge
android-badge
Hand With Phone